Fruchtiger Zwetschkenfleck





Zutaten 

  • 800 g Zwetschken
  • 160 g Butter
  • 120 g Magertopfen
  • 400 g Mehl
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Zucker (zum Bestreuen)
  • 1 Prise Zimt (zum Bestreuen)


Zubereitung

Der fruchtige Zwetschkenfleck beschreibt einen klassischen Kuchen mit Zwetschkenbelag. Der Teig besteht aus Mehl, Butter, Zucker und Magertopfen wie auch Vanillezucker.
Teigmasse anschließend 10 Minuten ruhen lassen. Backofen bei 200 Grad einstellen. Teig ausrollen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. An den Rändern fest andrücken.

Zwetschken waschen, entkernen und in Hälften schneiden, um diese ganz dicht aneinander auf den Teig zu legen. Zucker und Zimt darauf streuen und bei 30 Minuten backen. Im Nachgang ruhen lassen vor dem Servieren.

Rezept-Tipp
Schlagobers aus dem Kühlschrank nehmen und steif schlagen, neben einem Stück fruchtigen Zwetschkenfleck anrichten.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.