Kartoffel-Karfiol-Auflauf mit Schinken





Zutaten 

  • 750 g Karfiol
  • 750 g Kartoffeln
  • 200 g Kochschinken
  • 200 ml Schlagobers
  • 200 ml Sauerrahm
  • 1 Stk. Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Petersilie
  • 150 g Käse (geriebenen)


Zubereitung

Für den Kartoffel-Karfiol-Auflauf mit Schinken zuerst die Kartoffeln schälen und in gleichmäßige Scheiben schneiden. Karfiol in seine Röschen zerteilen. Schinken klein schneiden.
In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und Kartoffeln und Karfiol darin ca. 10 Minuten lang kochen. Abgießen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C vorheizen.
Schlagobers mit Sauerrahm und Ei zu einer Sauce verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Petersilie waschen, trockenschütteln, fein hacken und unterrühren.

Kartoffeln, Karfiol und Schinken miteinander vermengen und in eine Auflaufform füllen. Mit der Sauce übergießen und mit geriebenem Käse bestreuen. Ca. 30 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen und sofort servieren.

Rezept-Tipp
Zum Kartoffel-Karfiol-Auflauf mit Schinken schmeckt ein frischer grüner Salat mit Tomaten.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.