WALDVIERTLER KNÖDEL MIT SAUERKRAUT





Zutaten 

  • 10 g Butter
  • 0.5 kg Erdäpfel
  • 0.5 kg Erdäpfel, gekocht
  • 3 EL Mehl
  • 0.5 TL Salz
  • 0.5 kg Sauerkraut
  • 2 TL Zucker


Zubereitung

Zuerst rohe Erdäpfel schälen, reiben und durch ein Tuch pressen; gekochte Erdäpfeln reiben und pressen. Danach Erdäpfel mit Butter und Salz mischen, Mehl dazugeben und kurz ziehen lassen.
Nun mittelgroße Knödel formen, in kochendes Salzwasser legen und 20 Minuten langsam ziehen lassen (schwach kochen).

In der Zwischenzeit Sauerkraut mit zwei Löffel Zucker erwärmen. Nach Belieben dazu eine Einbrenn machen und zum Kraut geben, alles kurz aufkochen lassen und mit den fertigen Knödeln servieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.