WINDGEBÄCK





Zutaten 

  • 6 Stk Eiweiß
  • 220 g Kristallzucker
  • 180 g Staubzucker


Zubereitung

Ein Backblech mit Backpapier belegen.
Das Eiweiß zu steifen Schnee schlagen und nach und nach den Kristallzucker unterheben. Ebenso den Staubzucker langsam unterrühren.
Die Masse in einen Spritzsack füllen und Ringe auf das Blech spritzen.

Das Windgebäck bei 150 Grad für ca. 10-15 Min. ins Rohr geben. Mit einem Kochlöffel das Backrohr einen Spalt geöffnet lassen (damit der Dampf entweichen kann)
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.