Omas Osterbrot





Zutaten

Für den Teig:

  • 600 gMehl
  • 140 gZucker
  • 250 mllauwarme Milch
  • 30 gHefe
  • 1Ei
  • 120 gweiche Butter
  • 1/2 TLSalz
  • 1 TLZitronenschale
  • 1 ELRum

Außerdem:

  • 50 gMandeln
  • 1 Eizum Bestreichen


Zubereitung

Hefe in Milch hineinbröseln. Zucker, Rum und 1 EL Mehl dazugeben. Umrühren und aufgehen lassen.
Dann mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Leicht mit Mehl bestäuben, mit einem Geschirrtuch zudecken und ca. 1 Stunde gehen lassen – mindestens jedoch so lange, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

Den aufgegangenen Teig halbieren. Zwei Laibe formen, auf ein Backblech geben und noch 30 Minuten gehen lassen. Danach mit verquirltem Ei bestreichen und mit gehackten geschälten Mandeln bestreuen. Bei 170 °C goldbraun backen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.