Köstlicher Schokokuchen mit Creme und Erdbeeren





Zutaten

Für den Teig

  • 3 St.Eier
  • 3 ELZucker
  • 2 ELMilch
  • 2 ELMehl
  • 1 ELKakaopulver
  • 50 gZartbitterschokolade
  • 1/2 Pck.Backpulver

Für die Creme

  • 600 mlMilch
  • 7 ELMaisstärke
  • 200 gZucker
  • 250 gButter
  • 2 Pck.Vanillezucker

Für obendrauf:

  • 250 mlSchlagsahne
  • 250 gSchokolade

Außerdem:

  • Erdbeeren


Zubereitung

Eigelbe und Zucker zu einem dicken Schaum rühren und portionsweise geschmolzene Schokolade und Milch hinzugießen. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen und diese Mischung löffelweise zu der Eigelb-Masse geben. Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unterheben.
Den Teig auf ein großes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen 180 °C backen.
Zucker und Stärke zur Milch geben und zu einem dicken Pudding aufkochen. Diesen auskühlen lassen. Butter und Vanillezucker schaumig rühren und löffelweise den kalten Pudding unterrühren.

Den fertig gebackenen und ausgekühlten Teig längs halbieren. Den einen Teil mit der Creme bestreichen, mit Erdbeeren belegen und mit dem anderen Teil zuklappen.
Die Oberseite mit Schokoglasur überziehen. Dafür Sahne erwärmen (Achtung! Nicht kochen!), vom Herd nehmen und die in Stücke gebrochene Schokolade darin unter Rühren schmelzen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.